Herzlich Willkommen !

DANKE an unser gesamtes Team, das das alles mitmacht und uns unterstützt, wo es nur geht. Ihr seid Mega!!!

 Öffnungszeiten vor dem Lockdown:

Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Neu: Samstag schon von 12 Uhr bis 22.30 Uhr

Sonn- und Feiertag
12 Uhr bis 21 Uhr 

Tischreservierung  (06323) 980751

Hinweise zur aktuellen Situation

Bitte benutzen  Sie zuerst die Desinfektionspender für Ihre Hände. Mundschutzpflicht besteht im Restaurant innen und auf den Toiletten. Am Tisch selbst, im Hof und im Mühlengarten besteht keine Mundschutzpflicht mehr.
In unserem Check-In  werden Sie in Empfang genommen und erhalten dort die für Sie vorgesehene Tischnummer. 
Bitte tragen Sie sich verpflichtend in die ausgelegte Adressenliste ein. ( Name, Vorname, Adresse, Telefonnr.)
Beachten Sie die aktuelle Personenobergrenze: Bis 10 Personen egal aus wie viel Haushalten
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
Bitte unterlassen Sie es Tische zu verrücken um den vorgegebenen Abstand zu gewährleisten.
Im Mühlengarten legen wir zur Zeit keine Sitzkissen auf. Sie können gerne Ihr eigenes Kissen mitbringen. 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung !
 

Telefon / Tischreservierung

(06323) 98 07 51 

 

Aktuell

Liebe Gäste,

der nächste vierwöchige Lockdown ab Montag steht unmittelbar bevor. Um noch möglichst vielen die Gelegenheit  zu geben vor der Zwangspause zu uns kommen öffnen wir am Samstag, den 31. Oktober schon um 12  Uhr und nicht erst um 15 Uhr. Wir haben auch noch viele Tische im Garten und Hof aufgestellt, damit es genügend Plätze auch außen gibt. Unser Team ist höchst motiviert und freut sich  auf Sie.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Gästen bedanken, die uns in dieser schwierigen Phase  durch viel Zuspruch Mut für die Zukunft gemacht haben.  Wir sind überwältigt von dem großen Andrang, den wir seit dem Restart zu bewältigen haben. Das erfüllt uns mit großer Demut und Dankbarkeit.

Ganz besonderen Dank gilt unserem Team, das mit großem Einsatz, Herzblut und Engagement ganz fest an unserer Seite steht. Die kommende 2. Schließung ist für uns alle ein Schock.

Wir weisen darauf hin, dass wir die Auflagen der Landesregierung strikt befolgen. Das bedeutet  weniger Plätze vor allem im Innenbereich. Das hat zur Folge, dass wir viel weniger Reservierungen als sonst üblich annehmen können. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund. Wir sehen uns. 

Christian und Michaela Wiss

 

Jeden Donnerstag ab 15 Uhr: Cordon-Bleu in verschiedenen Varianten

Am Sonntag  1. November Gänsezeit mit Gänsebraten und  ganzen Gänsen

Tageskarte - so lange Vorrat reicht

 

Kürbissuppe mit Kürbiskernen € 6,00

Klein und fein: Feige mit Ziegenkäse überbacken an Feigen-Senfsauce und Salatbouquet € 10,00

Vegetarisch: Waldpilzrisotto mit Kürbisspalten aus dem Ofen € 14,50

Gebratener Kastaniensaumagen mit Rahmwirsing und Brot€ 12,90

Zwei Pfälzer Wildleberknödel mit Waldpilzsauce, Rotkraut, Preiselbeeren und Brot€ 11,90

Herbschd-Deller: Kastaniensaumagen, Wildleberknödel mit Waldpilzsauce, Schweinehäxchen, Rahmwirsing und Brot € 15,00

Wilderertopf: Marinierter Gulasch von Reh, Hirsch, Wildschwein und Waldpilzen mit Rotkraut und Spätzle € 21,50

Weinempfehlung:

2019er Burrweiler Altenforst Kerner trocken

Dieser feinfruchtige, vollmundige  Weißwein duftet nach reifen gelben Früchten

Weingut Scherr, Hainfeld

1/4l € 4,00  1 l € 15,00

 

Herzlich Willkommen

Lassen Sie sich in unserem historischen Anwesen vom einzigartigem Ambiente am Kamin, im Heuspeicher oder bei schönem Wetter im Mühlengarten verzaubern.

Unser Küchenteam verwöhnt Sie mit einer regionalen, ehrlichen, echten Frischeküche mit ausgeprägter Harmonie und Bodenständigkeit begleitet von Weinen rund um die Burrweiler Mühle in ungezwungener Atmosphäre.

In unserer schnelllebigen Welt ist es gut einen Flecken Erde zu kennen, der entschleunigt, entspannt und erdet. Die Burrweiler Mühle möchte so ein Ort sein.

Mühlengarten - wir nennen es ein Stück vom Paradies

Ein Ort, wo die Natur Akzente setzt. Unter Bäumen sitzend, das Wasser plätschert, der Blick schweift auf Wald, Wiesen und Reben.

Ein Ort, der schwer zu finden und danach schwer zu vergessen ist.

Ein Ort zum Energie auftanken, zum Leben genießen - Genuss voll bewusst.